16. Juni: Unterschied zwischen den Versionen

Aus NordhausenWiki
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Jahrestag Juni}} ==== 1945 ==== Am 16. Juni 1945 wurde Nordhausen als Bestandteil des preußischen Regierungsbezirks Erfurt in das Land Thüringen integriert…“)
 
K
Markierungen: Mobile Bearbeitung Mobile Web-Bearbeitung
Zeile 1: Zeile 1:
 +
==== 1929 ====
 +
Der Magistrat bewilligt 250.000 Mark zur Erweiterung des städtischen Krankenhauses. <ref>, "Chronik der Stadt Nordhausen",
 +
Stadtarchivar H. Heineck. Abgerufen am 11. Juni 2020
 +
 
{{Jahrestag Juni}}
 
{{Jahrestag Juni}}
 
==== 1945 ====
 
==== 1945 ====

Version vom 11. Juni 2020, 17:44 Uhr

1929

Der Magistrat bewilligt 250.000 Mark zur Erweiterung des städtischen Krankenhauses. Referenzfehler: Für ein <ref>-Tag fehlt ein schließendes </ref>-Tag.

1950

Am 16. Juni 1950 kam die in Erfurt restaurierte Stundenglocke der 1945 zerstörten St.-Petri-Kirche nach Nordhausen.[1]

2012

Am 16. Juni 2012 gewann die Feuerwehr Gudersleben den Kreispokal im Löschangriff.[2]

Literatur

  • Hans-Jürgen Grönke: 50 Jahre Notzeit-Kirche „Justus-Jonas“ in Nordhausen. S. 253-260 in: Harzverein für Geschichte und Altertumskunde (Hrsg.): Harz-Zeitschrift. Jahrgang 52/53, 2000/2001

Einzelnachweise

  1. Harz-Zeitschrift 2000/2001, Seite 260
  2. NordhausenWiki: Chronik der Stadt Nordhausen