Primariusgraben: Unterschied zwischen den Versionen

Aus NordhausenWiki
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Datei:AK Nordhausen, Primariusgraben (um 1910).jpg|thumb|Am Primariusgraben, rechts die [[St.-Jakobi-Kirche (Neustädter Kirche)|Neustädter Kirche]] (ca. 1900)]]
 
[[Datei:AK Nordhausen, Primariusgraben (um 1910).jpg|thumb|Am Primariusgraben, rechts die [[St.-Jakobi-Kirche (Neustädter Kirche)|Neustädter Kirche]] (ca. 1900)]]
[[Datei:Neustädter Kirche Nordhausen.jpg|thumb|Primariusgraben (ca. 1930)]]]]
+
[[Datei:Neustädter Kirche Nordhausen.jpg|thumb|Primariusgraben (ca. 1930)]]
 
Der '''Primariusgraben''' ist ein Abschnitt an der Südwestseite der mittelalterlichen [[Stadtbefestigung]] und wurde 1906 als öffentlicher Promenadenweg angelegt.
 
Der '''Primariusgraben''' ist ein Abschnitt an der Südwestseite der mittelalterlichen [[Stadtbefestigung]] und wurde 1906 als öffentlicher Promenadenweg angelegt.
  

Version vom 25. August 2020, 13:32 Uhr

Am Primariusgraben, rechts die Neustädter Kirche (ca. 1900)
Primariusgraben (ca. 1930)

Der Primariusgraben ist ein Abschnitt an der Südwestseite der mittelalterlichen Stadtbefestigung und wurde 1906 als öffentlicher Promenadenweg angelegt.

Bei den Luftangriffen am 4. April 1945 wurde die Anlage mit Teilen der Stadtmauer und ihren Türmen zerstört. Im Rahmen des „Mach Mit!“-Wettbewerbs wurde der Primariusgraben in den 1970er Jahren als Naherholungsgebiet und Aussichtspunkt neu gestaltet. Eine erneute Instandsetzung erfolgt mit der Landesgartenschau 2004 in Nordhausen.